Der Heizöl Markt am 23.10.20

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Nach dem Rückgang vom Vortag gingen die Kurse gestern wieder nach oben. Allerdings gehen die Kurse momentan schon wieder zurück, sodass sich der Verbraucher auf leicht steigende Preise einstellen muss. Der Euro ist im Vergleich zum Dollar gefallen und kostet aktuell 1,1795 Dollar.

Die Kontrakte für den Monat Dezember der Nordsee Marke „Brent“ kostet aktuell 42,20 Dollar. Für das Fass „West Texas Intermediate“ zahlen die Anleger 40,40 Dollar.

Für die gestrige Erholung gibt es keine Gründe. Möglicherweise handelt es sich einfach um eine technische Reaktion auf die Verluste vom Vortag. Die Wirtschaftszahlen waren sogar überwiegend bearish, also preisdrückend. In Deutschland ging der GfK-Konsumklimaindex um 3,1 Punkte zurück. Die Analysten hatten zwar mit einem Rückgang gerechnet, doch nicht in dieser Größenordnung. Am Nachmittag gab es gute Zahlen vom US-Arbeitsmarkt. Die Erstanträge gingen in der vergangenen Woche um 55 000 zurück und auch die weiterführenden Anträge wurden weniger.

Die Heizöl Preise steigen voraussichtlich um 0,3 Cent pro Liter an.
 

03.12.20
Gestern konnte zwar die Rohöl Preise weiter zulegen, doch aufgrund von W...
02.12.20
Gestern stiegen die Preise zunächst stark an. Am Nachmittag gaben sie...
01.12.20
Zwar war der Markt gestern stark volatil, am Ende des Tages vermerkte die...