Der Heizöl Markt am 21.11.19

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Nachdem in den letzten Tagen die Bären das Sagen hatten, übernahmen gestern die Bullen das Zepter. Nicht nur die Ölpreise konnten zulegen, auch der Euro gewann an Wert. Aktuell kostet die europäische Einheitswährung 1,1080 Dollar.

Die Kontrakte für den Monat Januar der Nordsee Ölmarke „Brent“ kosten momentan 62,20 Dollar. Für das Fass „West Texas Intermediate“ zahlen die Anleger 56,80 Dollar.

Nach dem bearishen Zahlen vom Vortag gingen die Kurse anfangs erneut zurück. Gegen Mittag drehte sich dann die Stimmung. Ein Grund war, dass ein technischer Widerstand nach unten nicht durchbrochen werden konnte. Schon vor der eigentlichen Veröffentlichung waren die Ölbestandszahlen des Department of Energy ihre Schatten voraus. Die Anleger mutmaßten, dass die deutlich einflussreicheren DOE-zahlen nicht so bearish ausfallen und die Kurse wieder nach oben treiben könnte.
Diese Einschätzung erwies sich als richtig. Das Department of Energy meldete einen Zugewinn von 2,2 Millionen Barrel, was angesichts der zahlen des American Petroleum Instituts vom Vortag sehr wenig ist. Zwar war der Zugewinn höher als von den Experten vermutet, doch erreichte er eben nicht das Niveau der API-Zahlen. Danach stiegen die Kurse noch stärker an.

Die Heizöl Preise steigen heute um einen halben Cent pro Liter an.
 

13.12.19
Nach dem Rückgang in den letzten Tagen legten die Kurse gestern wieder zu...
12.12.19
Die Rohöl Preise haben sich gestern trotz gestiegener Ölbestände...
11.12.19
Gestern waren die Rohöl Preise nach der Bekanntgabe der Ö...