Der Heizöl Markt am 14.01.2021

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Gestern starteten die Rohöl Preise zum höchsten Kurs seit fast einem Jahr in den Handel. Im Laufe des Tages verloren sie jedoch an Wert, sodass letztendlich deutliche Verluste auf der Kurstafel zu verzeichnen waren. Der Euro hat ebenfalls an Wert verloren und kostet aktuell 1,2120 Dollar. Insgesamt können sich die Verbraucher auf günstigere Heizöl Preise freuen.

Die Kontrakte für den Monat März der europäischen Erdöls Sorte „Brent“ kosten aktuell 55,98 Dollar. Für das Fass „West Texas Intermediate“ zahlen die Anleger 52,90 Dollar.

Gestern Nachmittag wurden die Anleger von der Realität eingeholt. Die Aktienkurse sind in den letzten Tagen so deutlich angestiegen als stünde ein Ende der Corona Krise kurz bevor. Danach sieht es aber momentan nicht aus. Immer noch gibt es in weiten Teilen der Welt harte Lockdowns, die auch den Rohöl Preis negativ beeinflussen.
Trotzdem gab es gestern eine positive Meldung aus der EU. Die Industrieproduktion ist zwar um 0,6 Prozent zurückgegangen, erwartet wurden aber 3,3 Prozent.
Bullish waren auch die Ölbestandszahlen des Department of Energy. Rohöl ging um 3,2 Millionen Barrel zurück, allerdings legten die Produkte zu. Ausschlaggebend für die Bewertung war die Zunahme der Gesamtnachfrage um 19,6 Millionen Barrel am Tag.

Die Heizöl Preise gehen um 0,3 Cent pro Liter zurück.
 

05.03.21
Gestern machten die Rohöl Preise einen gewaltigen Schritt nach oben. Das...
04.03.21
Heute ist nun das schon mehrmals angekündigte Treffen der OPEC+-Staaten....
03.03.21
Zwar waren die Kursbewegungen an den Warenterminbörsen sehr volatil, am...