Der Heizöl Markt am 07.10.19

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Am Freitag gab es an den Rohölmärkten kaum eine Veränderung. Der Dollar notiert aktuell bei 1,0975 Euro und konnte sich damit gut behaupten. Da die beiden Einflussfaktoren unverändert waren, können sich die Verbraucher zum Beginn der neuen Woche auf unveränderte Ölpreise einstellen.

Die Kontrakte der europäischen Nordsee Marke „Brent“ kosten aktuell 58,30 Dollar. Für das Fass „West Texas Intermediate“ bezahlen die Anleger 52,80 Dollar.

Nach den Anschlägen von Saudi-Arabien ist auf den Ölmärkten schnell die Normalität eingekehrt. Auch von einem Krieg gegen den Iran spricht im Augenblick niemand mehr. Momentan sieht alles wieder nach einer Überversorgung mit Öl aus, es sei denn, die wichtigsten Ölförderstaaten – Saudi-Arabien und Russland – reduzieren ihre Fördermengen.
Ein Gegengewicht zu diesen bearishen Nachrichten ist der Handelskonflikt zwischen den USA und China. Zwar soll es diese Woche wieder Gespräche geben, wie diese ausgehen ist nach wie vor unsicher.
 

15.10.19
  Gestern waren die Rohöl Preise wieder auf dem Rückzug. Auch...
14.10.19
Am Freitag sind die Rohöl Preise zwar deutlich angestiegen, verzeichnen...
11.10.19
  Gestern ging es mit den Rohölpreisen wieder nach oben. Die Tendenz...