Der Heizöl Markt am 22.03.2023

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Gestern zogen die Rohöl Preise erneut an. Für ein Fass der Sorte „West Texas Intermediate“ zahlen die Anleger 59,52 Dollar. Die Kontrakte für den Monat März der Nordseesorte „Brent“ kosten aktuell 74,80 Dollar. Der Euro konnte weiter zulegen und notiert aktuell bei 1,0770 Dollar. Aufgrund der Währungsgewinne werden die Heizölpreise heute voraussichtlich um einen halben Cent pro Liter nachgeben.

Nach den Turbulenzen an den Börsen ist wieder etwas Ruhe eingekehrt. Nicht nur die Ölpreise, auch die Aktienkurse sind gestiegen.

In Frankreich weiten sich die Streiks aus, was ebenfalls zu Lieferengpässen an den Tankstellen führen dürfte.

Russland will bis Juni 500.000 Barrel Rohöl weniger fördern.

Die Ölbestandszahlen des American Petroleum Institute meldeten zwar einen Anstieg der Rohölbestände, allerdings gingen die Produkte stärker zurück als erwartet. Insgesamt glichen sich die Werte aus, so dass von dieser Seite keine neuen Impulse für den Heizölmarkt kamen.
 

31.05.24
Die Ölpreise bewegten sich gestern zunächst seitwärts, gaben...
28.05.24
Die Heizölpreise sind gestern weiter gestiegen. Für ein Barrel der...
27.05.24
Am Freitag sind die Preise gestiegen und auch heute setzt sich dieser Trend...