Der Heizöl Markt am 21.03.2023

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Die Preise gaben im frühen Handel zunächst kräftig nach, zogen aber im Laufe des Tages wieder an. Für ein Barrel der amerikanischen Sorte „West Texas Intermediate“ zahlen die Anleger 67,36 Dollar. Die Kontrakte für die Nordseesorte „Brent“ kosten aktuell 73,10 Dollar. Angezogen hat der Euro, der derzeit 1,0710 Dollar kostet. Die Heizölpreise steigen heute um bis zu einem Cent.

Gestern setzte sich der Preisverfall zunächst nicht weiter fort. Beruhigend wirkte die Übernahme der Credit Suisse Bank durch die UBS. Dies beflügelte die Aktienmärkte und damit auch die Ölpreise.

Ein weiterer preistreibender Faktor war der Streik in Frankreich. Zwar sinkt dadurch kurzfristig die Nachfrage nach Rohöl, andererseits könnte dies bald zu einer Verknappung des Ölangebots führen. Auch in Großbritannien droht derzeit ein Arbeitskampf der Ölarbeiter.
 

24.05.24
Die Heizöl Preise sind gestern stabil geblieben. Für ein Fass der...
23.05.24
Auch gestern haben die Preise nachgegeben. Für ein Fass der amerikanischen...
22.05.24
Die Preise geben heute nach. Für ein Fass der amerikanischen Sorte „...