Der Heizöl Markt am 15.03.2023

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Gestern gaben die Preise deutlich nach und erreichten sogar den tiefsten Stand seit drei Monaten. Heute Morgen zogen die Preise jedoch wieder an. Für ein Barrel der US-Sorte West Texas Intermediate zahlen Anleger 70,86 Dollar. Die Kontrakte für den Monat Mai der Nordseemarke „Brent“ kosten aktuell 78,50 Dollar. Der Euro ist gestiegen und notiert aktuell bei 1,0740 Dollar. Die Heizöl Preise geben heute um einen halben Cent pro Liter nach.

Zunächst gingen die Preise wieder zurück, was immer noch auf die Bankenkrise in den USA zurückzuführen ist,

Nach dem OPEC+-Bericht erholten sich die Kurse wieder. Dieser war insgesamt positiv, vor allem in Bezug auf die Nachfrage in China.

Die wöchentlichen Ölbestandszahlen des American Petroleum Institute waren insgesamt bullish. -Die Produktbestände gingen stark zurück, lediglich die Bestände an Rohöl stiegen leicht an.
 

27.02.24
Die Preise gaben zunächst nach, erholten sich aber schnell und konnten den...
26.02.24
Am Freitag sind die Preise gefallen und auch heute Morgen startet der...
23.02.24
Das Auf und Ab an den Börsen zeigte sich gestern wieder sehr deutlich. Zun...