Der Heizöl Markt am 08.03.2023

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Gestern gaben die Preise nach. Für ein Fass der Sorte „West Texas Intermediate“ zahlen Anleger 77,79 Dollar. Die Mai-Kontrakte für das Nordseeöl der Marke „Brent“ kosten aktuell 83,10 Dollar. Der Euro verlor ebenfalls an Wert und notiert derzeit bei 1,0530 Dollar. Trotz der Währungsverluste müssen sich die Verbraucher heute auf einen Rückgang von bis zu eineinhalb Cent einstellen.

Der Präsident der US-Notenbank, Jerome Powell, kündigte gestern eine Zinserhöhung an, was einem Erdbeben an den Finanzmärkten gleichkam. Sofort verloren die Aktienkurse deutlich an Wert, die Ölpreise sanken und der Dollar legte zu. Laut Powell war dies nicht die letzte Erhöhung.

Das American Petroleum Institute meldete zwar einen Rückgang der Rohölbestände, die Produktbestände stiegen jedoch an. Die Zahlen trugen wenig zu den Kursbewegungen bei. Die Anleger warten gespannt auf die Daten des Department of Energy, die heute veröffentlicht werden.
 

12.04.24
Die Ölpreise sind gestern leicht gesunken. Für ein Fass der US-Sorte...
11.04.24
Gestern starteten die Notierungen zunächst schwächer, konnten sich...
10.04.24
Die Preise stiegen zunächst an, gaben dann aber wieder nach. Für ein...