Der Heizöl Markt am 05.05.2021

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Gestern stiegen die Rohöl Preise erneut kräftig an. Der Euro verlor ein wenig an Wert und kostet aktuell 1,2010 Dollar. Insgesamt kommen auf die Verbraucher weitere Preiserhöhungen zu.

Die Kontrakte für den Monat Juli der Nordsee Marke „Brent“ betragen aktuell 69,50 Dollar. Für das Fass „West Texas Intermediate“ zahlen die Anleger 66,20 Dollar.

Wie mehrmals berichtet normalisiert sich die Lage in China und in den USA zusehends und die Ölnachfrage steigt dort entsprechend an. Die Lage sieht zwar in Europa noch nicht ganz so gut aus, doch auch hier gehen die Zahlen zurück und Experten rechnen damit, dass es in den nächsten Wochen zu Lockerungen kommen wird.
Die Erhöhung der Ölproduktion durch die OPEC-+Staaten kann den Nachfrageboom nur teilweise ausgleichen.
Die veränderte Lage zeigte sich auch in den Ölbestandszahlen des American Petroleum Instituts, die in der letzten Woche um 16,5 Millionen Barrel zurückgingen. Die Analysten hatten mit einem Rückgang von höchstens vier Millionen gerechnet.

Die Heizöl Preise steigen heute um bis zu einem Cent pro Liter an.

11.06.21
Gestern stiegen die Rohöl Preise an und erreichten sogar den höchsten Stand...
10.06.21
Gestern gaben die Kurse am späten Nachmittag nach. Auch heute Morgen setzt sich...
09.06.21
Gestern konnten die Kurse im späten Handel stark zulegen. Dieser Trend hält...