Der Heizöl Markt am 03.05.2021

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Am Freitag verloren die Rohöl Preise kräftig an Wert und auch heute Morgen kam es im frühen asiatischen Handel zu keiner Erholung. Der Euro tendierte ebenfalls nach unten und kostet aktuell 1,2020. Somit halten sich die Abschläge doch in Grenzen.

Die Kontrakte für den Monat Juli der Nordsee Marke „Brent“ kosten aktuell 66,40 Dollar. Für das Fass „Weste Texas Intermediate“ zahlen die Anleger 63,20 Dollar.

Trotz guter Wirtschaftszahlen nahmen die Anleger am Freitag ihre Gewinne mit. In der EU ist das Bruttoinlandsprodukt zwar um 1,8 Prozent geschrumpft, die Analysten hatten jedoch mit einem Minus von 2 Prozent gerechnet. Die Arbeitslosenquote ist ebenfalls zurückgegangen und beträgt aktuell 8,1 Prozent.
In den USA betrug der Chicagoer Einkaufsmanagerindex 72,1 Punkte, die Marktbeobachter hatte mit 65,3 Punkten gerechnet. Etwas besser als erwartet war auch das Verbrauchervertrauen der Universität Michigan.
Auf die Stimmung drückt die Coronalage in Indien und die leicht gestiegene Ölproduktion der OPEC-Staaten.

Die Heizöl Preise gehen heute um einen halben Cent pro Liter zurück.

11.06.21
Gestern stiegen die Rohöl Preise an und erreichten sogar den höchsten Stand...
10.06.21
Gestern gaben die Kurse am späten Nachmittag nach. Auch heute Morgen setzt sich...
09.06.21
Gestern konnten die Kurse im späten Handel stark zulegen. Dieser Trend hält...