Der Heizöl Preis am 01.04.20

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Auch gestern gingen die Rohöl Preise wieder auf Talfahrt. Der Euro konnte sich gut behaupten und kostet aktuell 1,1030 Dollar. Auch die Heizöl Preise werden wohl weiter an Wert verlieren.

Die Kontrakte für den Monat Juni der Nordsee Ölmarke „Brent“ kosten aktuell 25,50 Dollar. Für das Fass „West Texas Intermediate“ zahlen die Anleger 20,20 Dollar.

Zwar wird es wohl bald ein Gespräch zwischen den USA und Russland wegen der Ölpreise geben, doch die Entwicklung blieb vorerst davon unbeeindruckt. Gingen die Analysten bis vor Kurzem noch von einem Rückgang von 20 Millionen Barrel aus, rechnen jetzt die Experten von Goldman Sachs mit einem Schwund von 26 Millionen Barrel am Tag. Das drückte auf die Stimmung der Anleger. Dessen ungeachtet will Saudi-Arabien die Ölförderung sogar noch aufstocken.
Gestern veröffentlichte das American Petroleum Institut wie jeden Dienstag ihre Ölbestandszahlen. Diese stiegen um 12 Millionen Barrel an. Einen großen Einfluss auf die Preisgestaltung hatte das jedoch nicht.

Die Heizöl Preise gehen heute um einen Cent pro Liter zurück.
 

29.05.20
Momentan entwickeln sich die Rohölpreise dank der Währungsgewinne...
28.05.20
Gestern gingen die Ölpreise wieder zurück. Der Euro konnte an Wert...
27.05.20
Gestern veränderten sich die Kurse kaum, sodass sich die Heizöl...