Der Heizöl Markt am 29.10.18

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Am Freitag kam es bei den Rohölpreisen zu größeren Ausschlägen nach oben und nach unten. Letztendlich stiegen die Kurse aber deutlich an. Heute Morgen kam es am asiatischen Markt aber schon wieder zu Verlusten. Insgesamt müssen sich die Verbraucher auf einen Preisanstieg einstellen. Der Euro kostet aktuell 1,1410 Dollar.

 

Die Kontrakte für den Monat Dezember der Nordsee Marke „Brent“ kostet aktuell 77,15 Dollar. für das Fass „West Texas Intermediate“ bezahlen die Anleger 67,20 Dollar.

 

Für die Kursaufschläge am Freitag gibt es keine Gründe, die auf Marktdaten zurückzuführen wären. Wie berichtet ist die Versorgungslage längst nicht mehr so dramatisch. In Saudi-Arabien scheint das Pendel sogar wieder in die andere Richtung auszuschlagen. Dort diskutieren die Verantwortlichen derzeit eine Überproduktion.

 

Heute steigen die Ölpreise voraussichtlich um einen halben Cent pro Liter an. Vereinzelt kann es auch zu Abschlägen kommen, da durch die Regenfälle der letzten Tage die Pegelstände der Flüsse wieder angestiegen sind und sich die Versorgungslage in den südlicheren Bundesländern verbessert hat.

19.11.18
Die Rohöl Preise haben sich am Freitag wenig verändert. Trotzdem gibt...
16.11.18
Die Rohölpreise haben sich gestern nach oben bewegt, obwohl die...
15.11.18
Nach den Abschlägen der letzten Tage gingen die Heizöl Preise wieder...