Der Heizöl Markt am 27.07.20

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Am Freitag bewegten sich die Kurse wenig. Auch heute zeigten die Preise im frühen asiatischen Handel keine Veränderung. Allerdings konnte der Euro zulegen und kostet aktuell 1,17 Dollar. Somit gehen aufgrund der Währungsgewinne die Kurse leicht zurück.

Die Kontrakte für den Monat September der Nordsee Marke „Brent“ kostet aktuell 43,15 Dollar. Für das Fass „West Texas Intermediate“ zahlen die Anleger 41,20 Dollar.

Momentan bewegen sich die Kurse zur Seite. Gelegentlich brechen sie nach unten aus, aber dies ist meist nur von kurzer Dauer. Nach wie vor ist die Corona-Pandemie nicht unter Kontrolle. Außerdem will die OPEC ab August ihre Förderung wieder etwas hochfahren. Auch die USA fördern wieder mehr Schieferöl.
Sollten die Pandemie in den nächsten Monaten unter Kontrolle sein, ist das kein Problem. Wütet sich nach wie vor, dann wird es sicherlich schwierig, die Mengen zu verkaufen.

Die Heizöl Preise gehen um einen halben Cent pro Liter zurück.
 

04.08.20
Gestern stiegen die Rohöl Preise leicht an. Grund dafür ist der R...
03.08.20
Am Freitag änderten sich die Heizöl Preise kaum. Allerdings gab der...
31.07.20
Gestern gingen die Kurse zunächst zurück, erholten sich aber im Laufe...