Der Heizöl Markt am 25.09.20

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Gestern ging es mit den Heizöl Preisen nach oben. Auch heute Morgen steigen die Kurse weiter an. Die Verbraucher können sich auf eine leichte Preissteigerung einrichten. Der Euro kostet aktuell 1,1660 Dollar.

Die Kontrakte der Nordsee Marke „Brent“ für den Monat November kosten aktuell exakt 42 Dollar. Für das Fass „West Texas Intermediate“ zahlen die Anleger 40,35 Dollar.

Anfangs bewegten sich die Kurse nur sehr wenig. Der Ifo-Geschäftsklimaindex betrug 93,4 Punkte. Das war weniger als erwartet. Trotzdem ging es mit den Preisen ab Mittag bergauf. Gleichzeitig kam die Meldung, dass der Irak seine Importe steigern will, was den Anstieg umso erstaunlicher macht. AM Nachmittag zogen die Kurse weiter an, obwohl die Wirtschaftszahlen aus den USA nicht besonders gut waren. So stieg die Zahl der Neuanträge auf Arbeitslosenversicherung auf 870 000, auch die weiterführenden Anträge waren höher als erwartet.

Die Heizöl Preise steigen voraussichtlich um 0,3 Cent pro Liter an.
 

28.10.20
Zunächst stiegen gestern die Kurse weiter an. Im Laufe des Tages verloren...
27.10.20
Gestern gingen die Kurse anfangs stark zurück, erholten sich im Laufe des...
26.10.20
Am Freitag gingen die Kurse deutlich zurück und auch heute Morgen geht es...