Der Heizöl Markt am 23.06.2022

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Die Ölpreise änderten sich gestern kaum. Für das Fass „West Texas Intermediate“ zahlen die Anleger 103,90 Dollar, die Kontrakte für den Monat August der Nordsee Marke „Brent“ kosten 109,80 Dollar. Der Euro gewann an Wert und kostet aktuell 1,0565 Dollar. Die Heizöl Preise gehen heute um einen Cent pro Liter nach oben.

Aktuelle Meldungen gab es auch gestern nur sehr wenige. Der Ölpreis befindet sich nach wie vor im Spannungsfeld von Versorgungsengpässen und Rezessionsängsten. An der Versorgungslage dürfte sich auch in den nächsten Jahren wenig ändern. Der Chef der Internationalen Energie Agentur forderte, dass die Staaten mehr in alternative Technologien investieren sollten.
Die Ölbestände des American Petroleum Institut waren gestern bearish. Die Bestände an Rohöl nahmen um 5,6 Millionen Barrel zu und Destillate gingen um 1,2 Millionen nach oben. Allerdings gingen die Benzinvorräte um 1,7 Millionen Barrel zurück, die aktuell ein starkes Gewicht haben.
 

30.06.22
Gestern verloren die Ölpreise stark an Wert und auch heute Morgen gehen...
29.06.22
Gestern sind die Ölpreise zwar gestiegen, verloren aber heute Morgen schon...
28.06.22
Gestern ging es mit den Ölpreisen nach oben. Für das Fass „West...