Der Heizöl Markt am 21.07.20

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Gestern zogen die Kurse im späten Handel wieder an. Grund dafür waren Berichte, nach denen es bald einen Impfstoff gegen Corona geben könnte. Gestern konnte sich der Euro gegenüber dem Dollar behaupten und kostet aktuell 1,1440 Dollar. Auch die Verbraucher müssen sich auf steigende Heizöl Preise einstellen.

Die Kontrakte für den Monat September der Nordsee Ölmarke „Brent“ kostet aktuell 43,40 Dollar. Für das Fass „West Texas Intermediate“ zahlt der Anleger 40,85 Dollar.

Gestern veröffentlichte die Fachzeitschrift „The Lancet“ die ersten Ergebnisse zweiter Phase-Drei-Studien an Corona Impfstoffen aus Großbritannien und China. Die Ergebnisse sind positiv, sodass es wahrscheinlich erscheint, dass der erste Impfstoff schon Anfang nächsten Jahres zur Verfügung stehen könnte. Ein wirksamer Impfstoff ist die wichtigste Voraussetzung um die Corona Pandemie zu überwinden. Demensprechend positiv reagieren die Nachrichten auf die Meldung.
Bullish wirkte sich auch die Einigung auf dem EU-Sondergipfel aus. Nachdem längere Zeit ein Scheitern im Raum stand, einigten sich die 27 Mitgliedsstaaten auf ein Paket in Höhe von 1,8 Billionen Euro.
Außerdem ging gestern die Zahl der Neuinfektionen zurück.

Die Heizöl Preise steigen heute um einen Cent pro Liter an.
 

04.08.20
Gestern stiegen die Rohöl Preise leicht an. Grund dafür ist der R...
03.08.20
Am Freitag änderten sich die Heizöl Preise kaum. Allerdings gab der...
31.07.20
Gestern gingen die Kurse zunächst zurück, erholten sich aber im Laufe...