Der Heizöl Markt am 20.12.2021

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Am Freitag gingen die Rohöl Preise deutlich zurück, auch heute Morgen verlieren die Kurse im frühen asiatischen Handel an Wert. Der Euro hat ebenfalls an Wert verloren und kostet aktuell 1,1255 Dollar. Insgesamt können sich die Verbraucher zu Beginn der Woche auf schöne Abschläge freuen.

Die Kontrakte für den Monat Februar der Nordsee Marke „Brent“ kosten aktuell 71,01 Dollar. Für das Fass „West Texas Intermediate“ zahlen die Anleger 68,20 Dollar.

Nachdem viele Händler der Omikron-Variante gelassen entgegengetreten sind, hat sich das Bild in den letzten Tagen geändert. Die Virus-Variante breitet sich schnell aus, es kam bereits zu Reisebeschränkungen und Lockdowns.
Das Investmenthaus Goldman Sachs sieht zwar den Ölpreis langfristig bei 100 Dollar, die Anleger beindruckte das jedoch wenig.
Die Wirtschaftszahlen waren gestern ebenfalls hauptsächlich bearish. Das Ifo-Institut verringerte die Wachstumsprognose von 5,1 auf 3,7 Prozent. Der Geschäftsklimaindex blieb mit 94,7 ebenfalls unter den Erwartungen.

Die Heizöl Preise gehen um eineinhalb Cent pro Liter zurück.
 

20.01.22
Gestern gaben die Rohöl Preise zwar nach, doch heute Morgen ziehen die...
19.01.22
Gestern stiegen die Kurse zunächst weiter an. Allerdings geht es heute...
18.01.22
Zwar änderte sich die Rohöl Preise gestern nur geringfügig, doch...