Der Heizöl Markt am 20.11.20

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Momentan warten die Anleger ab. Es kommt kaum zu Kursbewegungen, was auch für den Heizöl Preis gilt. Der Euro hat im Vergleich zum Dollar ein wenig zugelegt und kostet aktuell 1,1870 Dollar.

Die Kontrakte für den Monat Januar der Nordsee Marke „Brent“ kosten aktuell 44,20 Dollar. Für das Fass „West Texas Intermediate“ zahlen die Anleger 41,70 Dollar.

Die Konjunkturdaten gaben keine eindeutige Linie vor. Angestiegen ist die Leistungsbilanz in der EU und auch der Philadelphia Fed Herstellungsindex war besser als erwartet. In den USA sind die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe um 31 000 angestiegen und betrugen 742000. Allerdings verringerte sich die Zahl der weiterführenden Anträge.
Diese Zahlen hatten aber wenig Bedeutung. Im Augenblick beherrscht die Corona Krise das Geschehen. Auf der einen Seite steigen die Zahlen in manchen Ländern bedrohlich an und auf der anderen Seite gibt es Hoffnung auf einen Impfstoff.

Die Heizöl Preise werden heute voraussichtlich leicht zurückgehen.
 

03.12.20
Gestern konnte zwar die Rohöl Preise weiter zulegen, doch aufgrund von W...
02.12.20
Gestern stiegen die Preise zunächst stark an. Am Nachmittag gaben sie...
01.12.20
Zwar war der Markt gestern stark volatil, am Ende des Tages vermerkte die...