Der Heizöl Markt am 18.01.2022

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Zwar änderte sich die Rohöl Preise gestern nur geringfügig, doch heute Morgen ziehen dafür die Kurse umso stärker an. Der Euro ist ein wenig zurückgefallen und kostet jetzt aktuell 1,1390 Dollar. Somit müssen sich die Verbraucher auf eine Preiserhöhung einstellen.

Die Kontrakte für den Monat März der Nordsee Marke „Brent“ kosten aktuell 88,02 Dollar. Für das Fass „West Texas Intermediate“ zahlen die Anleger 85,80 Dollar.

Die steigenden Ölpreise haben jetzt auch das Investmenthaus Goldmann Sachs auf den Plan gerufen. Die Experten gehen von einem Rohölpreise von b9s zu 96 Dollar für dieses Jahr aus (zuvor 90 Dollar). Die Gründe für die Preisentwicklung liegen nach wie vor an den Förderkapazitäten der OPEC, welche ihre eigenen Ziele nicht einhalten kann. Der Nachfrageeinbruch wegen der Omikron-Welle ist bislang ausgeblieben. Hinzu kommen die Förderausfälle in Libyen und die Atomverhandlungen mit dem Iran, die nicht von der Stelle kommen.

Die Heizöl Preise gehen heute um einen Cent pro Liter nach oben.
 

20.05.22
Nach anfänglichen Kursverlusten stiegen die Preise an. Für das Fass...
19.05.22
Zunächst bewegten sich die Preise gestern wenig, dem Druck der Aktienkurse...
18.05.22
Gestern stiegen die Preise zunächst an, doch bald gaben die Kurse nach. F...