Der Heizöl Markt am 17.12.2021

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Die Ölpreise veränderten sich gestern kaum. Heute geben sie allerdings im frühen asiatischen Handel nach. Der Euro gewann an Wert und kostet aktuell 1,1340 Dollar. Insgesamt kann es zu leichten Verlusten kommen, die aber mit dem höheren Eurokurs zusammenhängen.

Die Kontrakte für den Monat Februar der Nordsee Ölmarke „Brent“ kosten aktuell 74,40 Dollar. Für das Fass „West Texas Intermediate“ zahlen die Anleger 71,60 Dollar.
Momentan ergibt die Datenlage kein einheitliches Bild. Auf der einen Seite waren die Ölbestandsdaten am Mittwoch preistreibend. Auf der anderen Seite herrscht die Angst vor der Omikron-Variante vor. Außerdem soll es im nächsten Jahr zu einer Überversorgung am Ölmarkt kommen.
Die gestrigen Konjunkturdaten ergaben ebenfalls kein einheitliches Bild. Der Einkaufsmanagerindex aus der EU für das verarbeitende Gewerbe betrug 58 Punkte, die Analysten waren nur von 57,8 ausgegangen. Die Daten aus dem Dienstleistungssektor blieben hingegen unterhalb der Erwartungen. In den USA konnten die Vergleichswerte nicht überzeugen. Über den Erwartungen waren die Daten vom Wohnungsbaumarkt. Die weiterführenden Anträge auf Arbeitslosenunterstützung sind zurückgefallen, allerdings stiegen die Neuanträge an.
Die Heizöl Preise gehen um 0,3 Cent pro Liter zurück.
 

20.01.22
Gestern gaben die Rohöl Preise zwar nach, doch heute Morgen ziehen die...
19.01.22
Gestern stiegen die Kurse zunächst weiter an. Allerdings geht es heute...
18.01.22
Zwar änderte sich die Rohöl Preise gestern nur geringfügig, doch...