Der Heizöl Markt am 16.09.2021

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Der Aufwärtstrend der letzten Tage hat sich auch gestern fortgesetzt. Heute im frühen asiatischen Handel geht es weiter aufwärts. Somit müssen sich auch die Verbraucher auf einen höheren Heizöl Preis einstellen.

Die Kontrakte für den Monat der europäischen Ölsorte „Brent“ kosten aktuell 75,60 Dollar. Für das Fass „West Texas Intermediate“ zahlen die Anleger 72,60 Dollar.

Langsam nimmt die Wirtschaft wieder fahrt auf, was allerdings nicht für die Ölproduktion zutrifft. Somit werden in nächster Zeit die Ölvorräte weiter zurückgehen. Verstärkt wird die Lage noch durch die Schäden des Hurrikans „Ida“. Der neue Tropensturm „Nicolas“ soll nach neuesten Erkenntnissen keinen großen Schaden verursachen.
Das Department of Energy meldete gestern ihre Version der Ölbestandszahlen. Danach sind die Bestände um neun Millionen Barrel zurückgegangen.

Die Heizöl Preise steigen voraussichtlich um einen Cent pro Liter an.
 

27.10.21
Gestern zogen die Preise am späten Nachmittag an, gaben die Gewinne aber...
26.10.21
Gestern veränderten sich die Heizöl Preise nur geringfügig....
25.10.21
Am Freitag stiegen die Ölpreise erneut an und dieser Trend setzt sich auch...