Der Heizöl Markt am 16.05.19

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Gestern ging es mit den Rohöl Preisen weiter nach oben. Die gestiegenen Ölvorräte ignorierten die Anleger dabei. Der Euro verändert sich nicht und kostet aktuell 1,1210 Dollar.

 

Die Kontrakte für den Monat Juli der Nordsee Marke „Brent“ kosten aktuell 72,15 Dollar. Für das Fass „West Texas Intermediate“ bezahlen die Anleger 62,40 Dollar.

 

Zunächst reagierten die Märkte auf die bearishen API-Zahlen und den schlechten Konjunkturdaten aus China und gaben nach. Allerdings ist die Bandbreite nach unten nicht besonders groß, da ja die Lage im Nahen Osten nach wie vor sehr angespannt ist. Außerdem warteten die Anleger auf die einflussreicheren Ölbestandszahlen des Department of Energy.

Die Internationale Energieagentur veröffentlichte gestern ihren Monatsreport. Nach diesem sind die Ölbestände in den OECD-Ländern deutlich zurückgegangen.

Die Möglichkeit eines neuen Golfkrieges sorgt nach wie vor für Unruhe unter den Anlegern.

Auch das Department of Energy meldete einen Zuwachs der Ölstände um 4,4 Millionen Barrel. Dieser war aber geringer als gestern vom American Petroleum Institut. Ab diesem Zeitpunkt zogen die Kurse an.

 

Die Heizöl Preise werden heute voraussichtlich um einen Cent pro Liter ansteigen.

24.05.19
Gestern stiegen die Rohölpreise völlig überraschen massiv an....
23.05.19
Da auch die Ölbestandszahlen des Department of Energy den gestrigen API-...
22.05.19
Gestern tat sich wenig am Rohölmarkt. Allerdings gingen die Preise heute...