Der Heizöl Markt am 14.06.2022

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Gestern bewegten sich die Ölpreise den ganzen Tag nur wenig, erst am Abend zogen sie ein wenig an. Für das Fass „West Texas Intermediate“ zahlen die Anleger 120,90 Dollar, die Kontrakte für den Monat August der Nordsee Marke „Brent“ kosten aktuell 123,02 Dollar. Der Euro ist erneut gefallen und kostet aktuell 1,0425 Dollar. Heute bleiben die Heizöl Preise stabil.

An der Grundsituation hat sich wenig geändert. Zwar haben viele Anleger Angst vor einer Rezession, doch die knappe Versorgungslage verhindert einen Kursrutsch. Neben Förderausfällen in Libyen und der unzureichenden Lieferung der OPEC+-Staaten müssen auch die strategischen Ölreserven wieder aufgefüllt werden.

Die meisten Analysten sehen die Konjunkturaussichten düster, was sich auch im Aktienmarkt zeigt. Ob sich das mittel- oder langfristig in fallenden Kursen ausdrückt ist fraglich, denn nach wie vor ist das Angebot zu gering.
 

30.06.22
Gestern verloren die Ölpreise stark an Wert und auch heute Morgen gehen...
29.06.22
Gestern sind die Ölpreise zwar gestiegen, verloren aber heute Morgen schon...
28.06.22
Gestern ging es mit den Ölpreisen nach oben. Für das Fass „West...