Der Heizöl Markt am 14.05.18

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Am Freitag bewegten sich die Rohölpreise nur wenig. Erst am Abend kam es zu einem leichten Kursrutsch. Die Gewinnmitnahmen setzen sich auch heute noch fort, sodass sich die Verbraucher auf Kursrückgänge freuen können. Der Euro konnte weiter an Wert zulegen und kostet aktuell 1,196466 Dollar.

Die Kontrakte für den Monat Juli der Nordsee Marke „Brent“ kosten aktuell 76,70 Dollar. Für das Fass „West Texas Intermediate“ bezahlen die Anleger 70,45 Dollar.

Der Handel am Freitag brachte zwar kaum Kursausschläge. Die Anleger scheinen zunächst abzuwarten, wie sich die Kündigung des Atomabkommens durch die USA und die Sanktionen gegen den Iran auf den Ölpreis auswirken. Vor allem, da die europäischen Ländern und Russland den Ausstieg nicht akzeptieren und weiterhin dazu stehen.
Die Anzahl der aktiven Ölbohranlagen in den USA ist in der vergangenen Woche um 10 Einheiten nach oben gegangen. Die Gesamtanzahl beträgt jetzt 844. Hinzu kommt, dass sich die Stimmen mehren, die für eine Lockerung der Förderpolitik der OPEC plädieren.

Die Heizöl Preise gehen heute um 0,4 Cent pro Liter zurück.
 

17.08.18
Die Rohölpreise veränderten sich gestern nur geringfügig. Der...
16.08.18
Gestern gingen die Ölpreise weiter nach unten. Gleichzeitig erholte sich...
14.08.18
Die Heizöl Preise blieben gestern auf dem hohen Niveau. Auch der Euro...