Der Heizöl Markt am 13.05.19

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Auch am Freitag bewegten sich die Rohöl Preise zur Seite. Auch der Euro konnte im Großen und Ganzen seinen Wert beibehalten und kostet aktuell 1,1230 Dollar.

Die Kontrakte für den Monat Juli der Nordsee Marke „Brent“ kosten aktuell 70,85 Dollar. Für das Fass „West Texas Intermediate“ verlangen die Händler 61,55 Dollar

Die Gespräche zwischen den USA und China haben bislang keine Einigung gebracht. Der US-Präsident hat erwartungsgemäß die Zölle auf chinesische Importe von 10 auf 25 Prozent erhöht. Dies dürfte die Konjunkturentwicklung dämpfen und hätte normalerweise sinkende Rohöl Preise zur Folge. Allerdings gibt es noch die aktuelle Versorgungslage im Nahen Osten. Daran hat sich nach wie vor nichts geändert.

Erste Tendenzen gehen zwar von leicht zurückgehenden Heizöl Preisen aus, diese sind aber sehr gering. Allerdings sehen die Analysten langfristig steigende Preise, sodass es sich lohnen könnte, Heizöl auf Vorrat einzukaufen.
 

14.08.19
Gestern nachmittags stiegen die Kurse kräftig an. Auslöser war der...
13.08.19
Gestern zeigten die Rohöl Preise keine klare Richtung und sie schlossen...
12.08.19
Am Freitag erholten sich die Kurse wieder ein wenig. Für den Verbraucher...