Der Heizöl Markt am 12.08.19

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Am Freitag erholten sich die Kurse wieder ein wenig. Für den Verbraucher bedeutet das steigende Preise. Der Euro änderte sich wenig und kostet aktuell 1,1210 Dollar.

Die Kontrakte für den Monat Oktober kosten aktuell 58,30 Dollar. Für das Fass „West Texas Intermediate“ verlangen die Händler 54,30 Dollar.

Der entscheidende Faktor war am Freitag der Bericht der Internationalen Energieagentur. Wie erwartet korrigierte die Agentur die Prognose für den weltweiten Ölverbrauch nach unten. Allerdings gehen die Fachleute auch von einer geringeren Ölproduktion aus. Deshalb wurde der Bericht neutral gewertet. Allerdings war der Markt von bearishen Zahlen ausgegangen, sodass diese Mitteilung bullish interpretiert wurde.

Die Heizöl Preise steigen um einen halben Cent pro Liter an.
 

14.08.19
Gestern nachmittags stiegen die Kurse kräftig an. Auslöser war der...
13.08.19
Gestern zeigten die Rohöl Preise keine klare Richtung und sie schlossen...
12.08.19
Am Freitag erholten sich die Kurse wieder ein wenig. Für den Verbraucher...