Der Heizöl Markt am 12.05.2020

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Die Ölpreise blieben auch gestern stabil. Heute Morgen gingen die Kurse allerdings im frühen Handel ein wenig zurück. Somit ist damit zu rechnen, dass auch die Heizöl Preise zurückgehen. Der Euro hat ein wenig an Wert verloren und kostet aktuell 1,0820 Dollar.

Die Kontrakte für den Monat Juli der Nordsee Marke „Brent“ kosten aktuell 29,70 Dollar. Für das Fass „West Texas Intermediate“ zahlen die Anleger 24,50 Euro.

Die Ölnachfrage zieht wieder ein wenig an und in China hat sie beinahe schon normales Niveau erreicht. Trotzdem ist nach wie vor zu viel Rohöl auf dem Markt. Die beschlossenen Förderkürzungen zeigen momentan noch keine Wirkung, das dürfte noch einige Zeit dauern. Um die Preisstabilität schneller zu erreichen, haben Saudi-Arabien, Kuwait und die Vereinigten Arabischen Emirate beschlossen, die Förderung noch weiter zu kürzen.

Die Heizöl Preise werden voraussichtlich um einen halben Cent pro Liter fallen.
 

29.05.20
Momentan entwickeln sich die Rohölpreise dank der Währungsgewinne...
28.05.20
Gestern gingen die Ölpreise wieder zurück. Der Euro konnte an Wert...
27.05.20
Gestern veränderten sich die Kurse kaum, sodass sich die Heizöl...