Der Heizöl Markt am 11.10.18

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Gestern verbuchten die Rohölpreise deutliche Verluste, die sich auch heute Morgen fortsetzen. Außerdem gewann der Euro deutlich an Wert, sodass die Heizöl Notierungen heute wieder  nach unten gehen. Aktuell kostet der Euro 1,1560 Dollar.

Die Kontrakte für den Monat Dezember der Nordsee Marke “Brent“ betragen momentan 81,80 Dollar. für das Fass „West Texas Intermediate“ bezahlen die Kunden 72,10 Dollar.

Anfangs bewegten sich die Kurse zur Seite. Am Nachmittag wurde aber eine Unterstützungslinie durchbrochen und von da an ging es abwärts. Es waren aber nicht nur technische Gründe, die für den Rückgang verantwortlich waren. Der Hurrikan hat längst nicht die erwarteten Schäden angerichtet, sodass der normale Betrieb bald wieder starten wird. Außerdem rechneten die Händler mit einer Zunahme der Ölbestände. Dies war in der Tat der Fall. Das American Petroleum Institut teilte einen Zuwachs von zehn Millionen Barrel mit. Die Analysten waren davon ausgegangen, dass die Ölbestände gleich bleiben würden.

Die Heizöl Preise gehen heute um eineinhalb Cent pro Liter nach unten.
 

22.10.18
Am Freitag konnten die Heizöl Preise ein wenig zulegen, blieben aber...
19.10.18
Gestern gingen die Kurse zunächst weiter nach unten. Bis zum Abend...
18.10.18
Gestern gaben die Rohölpreise ihre Verluste vom Vortag wieder ab....