Der Heizöl Markt am 09.09.19

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Auch am Freitag war der Handel volatil. Am Ende des Tages verzeichneten die Kurstafeln allerdings gute Gewinne. Hinzu kam noch, dass der Euro nachgab. Der Euro kostet aktuell 1,1025 Dollar. Beides zusammen bedeutet für die Verbraucher kräftige Kursaufschläge zu Beginn der neuen Handelswoche.

Die Kontrakte für den Monat November kosten aktuell 62,10 Dollar. Für das Fass „West Texas Intermediate“ bezahlen die Anleger 57,10 Dollar.

Nach den bullishen DOE Ölbestandszahlen vom Donnerstag ging es mit den Kursen am Freitag zunächst nach oben. Später kamen bearishe Zahlen aus der deutschen Industrie hinzu. Die Industrieproduktion ging um 0,6 Prozent zurück. Die Analysten hatten sogar mit einem leichten Zugewinn von 0,4 Prozent gerechnet. Außerdem senkte Saudi-Arabien für Oktober die Ölpreise.
Gegen Mittag sackte der Ölpreis plötzlich um rund einen Dollar pro Liter ab. Allerdings hielten die Unterstützungslinien und die Kurse erholten sich bald wieder.

Die Heizöl Preise steigen heute um einen Cent pro Liter an.
 

20.09.19
Der Markt ist nach wie vor nervös, was sich am gestrigen Kursverlauf gut...
19.09.19
Gestern kehrte nach den Turbulenzen der vergangenen Tage wieder ein wenig Ruhe...
18.09.19
Die Lage in Saudi-Arabien scheint sich doch schneller als erwartet zu...