Der Heizöl Markt am 07.07.20

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Die Rohöl Preise starteten gestern mit Gewinnen, die sie im Laufe des Tages wieder abgaben. Heute Morgen starten die asiatischen Märkte ebenfalls mit Verlusten. Der Dollar konnte leicht an Wert gewinnen und kostet aktuell 1,1305 Dollar. Insgesamt gehen die Heizöl Preise leicht zurück.

Die Kontrakte für den Monat September der Nordsee Ölmarke „Brent“ kosten momentan 42,80 Dollar. Für das Fass „West Texas Intermediate“ zahlen die Anleger 40,30 Dollar.

Positive Meldungen aus der Wirtschaft, die Disziplin bei der Einhaltung der Förderquoten und die angekündigte Preissteigerung beim saudi-arabischen Ölkonzern Aramco stützten die Kurse. Am Nachmittag setzten sich die negativen Meldungen durch. Das waren in erster Linie die steigenden Infektionszahlen in den USA. Die Händler wurden nervös und nahmen die Gewinne mit.
Am Nachmittag betrug in den USA der US-Einkaufsmanagerindex aus dem Dienstleistungssektor 57,1 Punkte. Die Analysten waren nur von 50 Punkten ausgegangen. Weniger gut waren die Zahlen der Industrieproduktion in Deutschland. Diese legten zwar um 7,8 Prozent zu, die Analysten hatten jedoch mit 10 Prozent gerechnet.

Die Heizöl Preise gehen um einen halben Cent pro Liter zurück.
 

04.08.20
Gestern stiegen die Rohöl Preise leicht an. Grund dafür ist der R...
03.08.20
Am Freitag änderten sich die Heizöl Preise kaum. Allerdings gab der...
31.07.20
Gestern gingen die Kurse zunächst zurück, erholten sich aber im Laufe...