Der Heizöl Markt am 06.11.18

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Gestern stiegen die Kurse ein wenig an, was aber nicht auf ein politisches oder wirtschaftliches Ereignis zurückzuführen ist. Die Analysten sprechen von einer technischen Reaktion. Erste Tendenzen lassen entgegen dem Trend auf einen weiteren Rückgang hoffen. Wie schon in den letzten Tagen lässt sich ein genauer Wert nicht angeben. Der Euro hat sich ein wenig erholt und kostet aktuell 1,1410 Dollar.

Die Kontrakte für den Monat Januar der Nordsee Marke „Brent“ kostet aktuell 72,60 Dollar. Für das Fass „West Texas Intermediate“ bezahlen die Kunden 62,90 Dollar.

Neben den erwähnten technischen Reaktionen machen einige Analysten auch Saudi-Arabien für den Anstieg verantwortlich. Das staatliche Unternehmen Saudi Aramco hat Preise für die Dezemberlieferungen nach Nordwesteuropa und in die USA deutlich erhöht. Am Nachmittag und am Abend gingen die Kurse aber schon wieder zurück.

In Deutschland hat sich die Versorgungslage noch nicht entscheidend geändert. Nach wie vor sind die Preise sehr hoch, obwohl sie in den letzten Tagen rückläufig waren.
 

19.11.18
Die Rohöl Preise haben sich am Freitag wenig verändert. Trotzdem gibt...
16.11.18
Die Rohölpreise haben sich gestern nach oben bewegt, obwohl die...
15.11.18
Nach den Abschlägen der letzten Tage gingen die Heizöl Preise wieder...