Der Heizöl Markt am 04.12.20

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Gestern legten die Rohöl Preise zu. Das betrifft natürlich auch den Heizöl Markt, sodass sich die Verbraucher auf höhere Preise einstellen müssen. Der Euro hat erneut an Wert gewonnen und kostet aktuell 1,2155 Dollar.

Die Kontrakte für den Monat Februar der Nordsee Marke „Brent“ kostet aktuell 49,60 Dollar. Für das Fass „West Texas Intermediate“ zahlen die Anleger 46,30 Dollar.

Das Tagungsergebnis der OPEC+-Gruppe hat nicht wenige Analysten überrascht. Ab Januar wird die tägliche Förderung um 500 000 Barrel angehoben. Zudem treffen sich ab Januar die Minister monatlich. Das Ergebnis wurde zwar erst am Abend veröffentlicht, doch das Ergebnis war teilweise schon im Laufe des Tages bekannt. Trotzdem zogen die Futures an.
Ein weiterer Grund für den bullishen Verlauf die guten Konjunkturdaten. Der chinesische Einkaufsmanagerindex, der den Dienstleistungssektor abbildet lag bei 57,8 Punkten.-Die Analysten hatte nur mit 56,5 Punkten gerechnet. In der EU sind die Einzelhandelsumsätze deutlich nach oben gegangen. Die USA meldeten einen Rückgang der Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung von 787000 auf 712 000. Die Anträge auf Weiterführung der Arbeitslosenversicherung sind um 500 000 zurückgegangen.

Heute gehen die Heizöl Preise voraussichtlich um einen halben Cent pro Liter nach oben.
 

18.01.21
Am Freitag bewegten sich die Rohöl Preise nach unten. Auch der Euro verlor...
15.01.21
Die Corona Situation ist momentan alles andere als rosig. Das scheint die Roh...
14.01.21
Gestern starteten die Rohöl Preise zum höchsten Kurs seit fast einem...