Der Heizöl Markt am 03.12.18

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Nach der Einigung zwischen Russland und Saudi Arabien steigen die Rohöl Preise heute Morgen stark an. Der Euro konnte sich nur knapp behaupten und kostet aktuell 1,1375 Dollar.

Die Kontrakte für den Monat Februar kosten aktuell 62,10 Dollar. Für das Fass „West Texas Intermediate“ bezahlen die Anleger 53,30 Dollar.

Die Ergebnisse des G20-Gipfels in Buenos Aires führen zu der genannten Preissteigerung. Nicht nur Russland und Saudi Arabien einigten sich, auch China und die USA näherten sich wieder an. Die kanadische Regierung verkündete überraschend, dass sie ihre Ölproduktion um 300 000 Barrel pro Tag kürzen wird. Dies hat nichts mit der momentanen Ölnachfrage zu tun, sondern hängt mit Lagerproblemen zusammen. Erst nach dem Bau einer neuen Pipeline Ende 2019 wird Kanada wieder zur vollen Produktion zurückkehren.

Heute werden die Heizöl Preise voraussichtlich um 2 Cent pro Liter ansteigen.
 

 

13.12.18
Heute geht es mit den Preisen wieder nach unten. Anfangs wirkten sich noch die...
12.12.18
Nach dem gestrigen Rückgang der API-Ölbestände zogen heute...
10.12.18
Am Freitag ging es mit den Kursen zunächst stark nach oben, allerdings...