Der Heizöl Markt am 03.07.18

Mein Heizölpreis

Errechnen Sie hier schnell und bequem Ihren aktuellen Tagespreis:

Postleitzahl
Menge (Liter)
Abladestellen
Mit unserem Preisrechner erfahren Sie in Sekunden die aktuellen Tagespreise für:

Heizöl extra Leicht (EL) Standard Heizöl Premium besonders sparsam Heizöl schwefelarm klimafreundlich

Natürlich erhalten Sie bei uns nur Top Qualität es werden ausschließlich Heizöle bekannter Markenanbieter, wie z.B. ARAL, Shell oder Esso ausgeliefert. Es werden weder Restmengen, wiederaufbereitete Mengen oder andere nicht DIN Norm entsprechende Öle vertrieben.

Wir liefern deutschlandweit!

Gestern gingen die Rohölpreise leicht nach unten. Das ist erstaunlich, dass in Libyen die Ölproduktion zum Stillstand gekommen ist. Der Euro ist stabil und kostet aktuell 1,1650 Dollar.

Die Kontrakte für den Monat September der Nordsee Ölmarke „Brent“ kosten im Augenblick 7,90 Dollar. Für das Fass „West Texas Intermediate“ verlangen die Händler 74,75 Dollar.

Die eingangs erwähnt verschärft sich die Versorgungslage in Libyen. Aufgrund von Rebellenangriffen sind zwei weiter Häfen ausgefallen, die für den Ölexport wichtig sind. Bislang ist nicht sicher, wann die Ölproduktion in voller Höhe wieder aufgenommen werden kann. Der Preisrückgang liegt an technischen Faktoren und an den schwachen Aktienmärkten.
Wie sich die beschlossene Steigerung der Ölproduktion auf die Ölpreise auswirken wird, ist noch nicht klar. Momentan würden diese durch die Produktionsausfälle in Libyen wieder ausgeglichen.

Die Heizöl Preise werden voraussichtlich um höchsten 0,4 Cent pro Liter nachgeben.
 

25.09.18
Gestern ging es mit den Rohölpreisen weiter nach oben. Der Euro konnte...
24.09.18
Leider ging es mit den Rohölpreisen am Freitag deutlich nach oben. Auch...
21.09.18
Die Rohölpreise haben gestern an Wert verloren. Gleichzeitig zog der Euro...